Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Reservieren Sie Ihre Tickets für unsere Veranstaltungen bequem & online!

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommende Events beim scr-kultur-pur


 

 Samstag, 02.03.2024, Beginn 20:00 Uhr, Einlass 19:00 Uhr, Eintritt 23,-- € (AK 25,-- €)

Stefan Eichner

Lieder von Reinhard Mey

 

Stefan Eichner hat ein abendfüllendes Reinhard Mey Chanson-Bühnenprogramm zusammengestellt. Natürlich, wie Reinhard Mey selbst, ohne Band. Nur mit Gitarre.

Der Künstler selbst beschreibt den Abend so: „Die Lieder begleiten mich mehr als ein halbes Leben lang: Zu Hause, auf Tour, eigentlich ständig. Reinhard ist einzigartig, nicht zu kopieren und darum soll es in diesem Programm auch nicht gehen.

Auch ist der Konzertabend kein "Best of". Reinhard Mey hat über 500 Lieder in seiner Karriere geschrieben. Eine unglaubliche Leistung. Von daher würde aus meiner Sicht eine Zusammenstellung aus z.B. den 20 größten Erfolgen dieser Leistung nicht gerecht. Genau deshalb finden sich neben Klassikern wie "Über den Wolken" und "Gute Nacht, Freunde" auch Lieder aus der "zweiten und dritten Reihe" wieder, die - wie ich finde - auch gespielt werden müssen.

 


 

 Samstag, 20.04.2024, Beginn 20:00 Uhr, Einlass 19:00 Uhr, Eintritt 18,-- € (AK 20,-- €)

Klezmer Passage

Jiddische Lieder - Eine Passage zum Garten Eden

 Das ist der Titel der aktuellen CD der Band aus Nürnberg und Fürth aus dem sie an diesem Abend einige Stücke präsentieren werden und einiges mehr.Die Musikerinnen und Musiker der Klezmer-Gruppe „Passage“ möchten Sie mitnehmen auf eine „Reise zum Garten Eden“. Das Repertoire der Band reicht von traditionellen osteuropäischen Klängen bis hin zu zeitgenössischen Varianten. Erleben Sie melancholische Lieder und Tänze, die zum Mitmachen animieren, mitunter durchwoben von Einflüssen des Swing und des Tangos. Der Name “Passage“ soll zum Ausdruck bringen, dass die Band verschiedene Musikstile durchstreift und die vielfältigen Einflüsse der einzelnen Genres einfließen lässt - so wie die Klezmermusik immer wieder neue Musikstile aufnimmt und verarbeitet.

Die Musiker sind:

Dorothea         Deinlein        Querflöte, Akkordeon, Gesang

Günter             Deinlein        Gitarre, Percussion, Gesang

Renate            Heinrich        Violine, Gesang

Andreas          Hellmuth       Bass, Gesang

Manfred          Pechtl           Klarinette

Mehr erfahren können Sie über die Band unter www.klezmer-passage.de  

 


 

Samstag, 19.10.2024, Beginn 20:00 Uhr, Einlass 19:00 Uhr, Eintritt 15,-- € (AK 18,-- €)

Thomas Pförtsch

Multi Media Reisevortrag Italien

 

 

Abseits von diesem „süßen Leben“ hat das Land aber noch viel mehr zu bieten. Traumhafte Landschaften, nette Menschen, tiefe Religiosität, Fluch und Segen des Vulkanismus, Jahrtausende alte Kulturen, traditionelle Feste. Die Liste der Besonderheiten denen man bei einer Reise durch Italien begegnet, ist lang.

Genauso interessant und abwechslungsreich ist letztendlich auch eine Reise durch den geografischen Stiefel Europas. Wenn ich an Italien denke, dann denke ich auch an die Menschen. Ausgelassen feiern sie den Karneval in Venedig und beim Palio vertreten sie lautstark ihren Stadtteil. Franco, ein sardischer Bauer, der während er seinen Käse verkauft erzählt wie er sich seine zukünftige Frau vorstellt. Oder Antonio, er ist von unseren Motorrädern so begeistert dass er uns sofort Bilder von seiner XT zeigt.

Bei meinen Italienreisen bin ich nicht nur wie gewohnt mit dem Campingbus unterwegs. Ich habe mein Motorrad mit dabei. Egal ob auf der Ligurischen Grenzkammstraße oder in den Nationalparks Kalabriens, das Motorrad bietet ganz neue, ganz andere Einblicke in ein Land das mehr bietet als „Dolce Vita“.

 


 

Samstag, 02.11.2024, Beginn 20:00 Uhr, Einlass 19:00 Uhr, Eintritt 23,-- € (AK 25,-- €)

 Con Fuoco

Gesprächskonzert

 

 

Das Streichquartett ConFuoco wird in einem Gesprächskonzert durch verschiedene Werke der Klassik und Romantik führen. Seit über 30 Jahren musizieren die vier Nürnberger Musiker zusammen und bringen dem Publikum Streichquartettwerke aller Epochen nahe, auch die ein oder andere hörenswerte Uraufführung hat sich schon eingeschlichen. Ein abwechslungsreicher Abend mit tollen Werken!“

 


 

Donnerstag, 21.11.2024, Beginn 19:30 Uhr, Einlass 18:30 Uhr, Eintritt 15,-- € (AK 18,-- €)

Kooperation scr-kultur-pur e.V., VHS Unteres Pegnitztal und Gemeindebücherei Schnaittach

 Pfarrer Rainer Maria Schießler

Buchvorstellung und Lesung

Wir erleben eine Zeit, in der es immer schwerer wird, Mut zu schöpfen. Krieg, Krankheit, Inflation – eine Hiobsbotschaft jagt die nächste. Aber Rainer Schießler ist überzeugt: Die Geschichten der Bibel sind auch heute – oder besser gerade jetzt – unsere Quelle der Hoffnung, der Zuversicht, unsere ganz persönlichen Mutmacher! Und er hat das am eigenen Leib erfahren: Nach einem schweren Bergunfall musste auch er sich besinnen und seine Hoffnung aktivieren. Gar nicht so einfach – selbst als Pfarrer.

Der bundesweit bekannte und beliebte Münchner Seelsorger bündelt in seinem neuen Buch Themen, die alle Menschen im Laufe des Lebens betreffen – wie etwa Beziehungen, Leid, Alltag, Vertrauen –, versammelt die dazu passenden Bibelstellen und interpretiert sie auf unvergleichliche Weise. Pfarrer Schießler liefert so eine lebensfrohe, stärkende, spirituell inspirierende Handreichung. Ein Buch, das Trost spendet, aufrichtet und den Blick dafür schärft, dass wir in diesem Leben reich beschenkt sind, auch in den schweren Zeiten. Ein Buch, mit dem Bibelauslegung so lebensnah und zugewandt wird wie Schießler selbst.